beauty

COFFEE TOFFEE

bonjours mes chéries, 

von mir gibt es heute eine kleine inspiration für alle ladies, die genauso wie ich latte macchiato mit karamelsirup, toffifee oder einach nur nude-und braun paletten lieben und vergöttern!

IMG_20140722_115317[1]1. Step: Augenbrauen – gel eyeliner pinsel (essence); p2 color up eye shadow in der farbe 180 be a backpacker          

2. Step: prime and fine – p2 24 hours eyeshasow cream in der farbe 055 whisper to me  

3. Step: glitter it up – l’oreal infallible eyeshadow in der farbe 892 amber rush; p2 color up eye shadow in der farbe 180 be a backpacker          

4. Step: line and refine – maybelline master precise  liner in der farbe black;max factor false lash effect mascara in der farbe blackcatrice kohl kajal in der farbe 040 white                      

5. Step: fake it – p2 definition false lashes 

xoxo, madameparie

Advertisements

MAKE-UP AUFBEWAHRUNG

bonjours mes chéries,

kennt ihr das? – überall fliegen pinsel, mascaras und lippenstifte rum, eure acrylbehälter sind überfüllt mit primern, foundations und liplinern und ich wollt einfach keine weiteren 20 euro fürs parken von makeup ausgeben? wer einen nanu nana und eine dm in seiner nähe hat, der ist in sachen schminkaufbewahrung heute mal im vorteil. dort gibt es nämlich kleine bis größere süße geschenkboxen a 0,95 Euronen (NANU NANA), die stauraum für foundations oder makeup-pinsel bieten. zudem gibt es bei dm in der badewelt-abteilung, wo man als kind immer die kleinen bade-delfine, enten und kugeln für 15 cent mitschmuggeln wollte, viele günstige acrylbehälter schon ab 1,95 Euro wie den lippenstift- und liplinerhalter. auf wessen schminktisch heute nun immer noch chaos herrscht, sollte mal den beiden läden einen besuch abstatten ;)

IMG_20141025_141602[1]IMG_20141025_141701[1]

 

 

 

 

 

 

 

xoxo, madameparie

CHANEL BRONZER ERSATZ – ESSENCE MOUSSE MAKEUP

bonjour mes chéries!

der bronzer – ein unverzichtbares teil was unsere näschen schmaler macht und die wangenknochen wunderbar betont. der bekannteste? soleil tan de chanel. preis? ca. 40€ je nach anbieter. wollen wir ihn haben? jein!
ein teil, das von vielen bloggern und youtubern gehypt und hochgepriesen wird. ein teil, dass unser gesicht gebräunt und gesund aussehen lassen soll. das problemchen:

1) 41€ (bei douglas erhältlich) ist nicht ganz günstig..
2) die farbe selbst. aufgetragen im douglas sah es an mir sehr orange aus. so, als hätte ich eine schlimme panne mit einem selbstbräuner gehabt..für meinen geschmack einfach zu unnatürlich und von daher eher flop als top. aber einen creme/mousse bronzer wollte ich mir schon immer mal kaufen, da die meisten puderbronzer einfach zu kurz auf der haut haften. da kam mir die idee: wie wäre es mit einem dunklen mousse make-up?

image

hier das gute stück: das soft touche mousse makeup von essence in der farbe 03 matt honey.

inhalt: 16g; eine leichte moussige masse, die sich leicht mit den fingern oder mit einem pinsel auftragen lässt.
preis: 3,95€ bei dm

image

hier ganz leicht aufgetragen auf nackter, foundationloser haut

auftrag: zum auftragen benutze ich einen schrägen rougepinsel von ebelin, da damit sich die kontur leichter nachzeichnen lässt. man braucht sehr wenig produkt – pinsel rein pinsel raus – und es ist genug farbe drauf. dann an den gewünschten stellen (bei mir nase und wangenknochen) auftragen und gut verblenden. anschließend mit farblosem puder fixieren.
haltbarkeit: 4-6 stunden sehr guter halt, danach verschwindet immer wieder ein wenig farbe. trotzdem wirkt das gesicht nicht flekig und immernoch schön definiert. da das produkt matt ist, glänzen auch die bepinselten stellen nicht obwohl es ein mousse-makeup ist.

fazit: stattet doch mal wieder dm einen besuch ab und testet das produkt am besten auf einer gesichtspartie oder dem handrücken, da das produkt bei zu heller haut auch sehr orange und bei dunklerer haut kaum sichtbar wirken kann. trotzdem bin ich allgemein sehr zufrieden, werde aber wenn es leer ist ein mousse makeup einer anderen marke ausprobieren und schauen, ob es genauso gut ist und ob es doch nicht vielleicht eins gibt, was ein klitzekleinesbisschen weniger ‚orange‘ ist ;)

xoxo, madameparie.

YVES ROCHER DUO-EYESHADOW

imagebonjour mes chéries!

YVES ROCHER, eine marke die mich seit meiner kindheit verfolgt. damals hatte meine mutter immer diese unglaublich gut duftenden duschgele und eau de parfum’s benutzt welche immer toll nach früchten oder blumen rochen. aber ich hatte nie so richtig realisiert, dass yves rocher auch dekorative kosmetik im sortiment hat. so schlenderte ich letztens durch die hauptstraße, beschloss in den laden hineinzugehen  um ein bisschen rumzuschnuppern, was es denn neues an düften gibt… und dann stand ich plötzlich vor der kosmetik theke – um genau zu sein vor den lidschatten. dieser duo-puder-lidschatten in der farbe sand/ocker stach mir sofort ins auge und ich musste natürlich schnell mal die farben swatchen (in der hoffnung, dass diese beiden farbtöne doch bitte bitte bitte eine gute pigmentierung haben). meine gebete wurden erhört: die pigmentierung ist fantastisch!

den lidschatten in der hand und ab zur kasse. gekostet hat dieser 7,95 ( ich bin mir nicht sicher ob er immernoch für diesen preis im laden zu haben ist, da es eine sale aktion war. aber auf der internet seite von yves rocher gibts diesen dort auch für 7,95€  anstatt 15,90€)

auftrag: zwar ist ein applikator bei dem lidschatten mit dabei, jedoch bevorzuge ich meine pinsel. der eyeshadow krümelt kaum und und aufgetragen leuchten die farben am auge, was mich ziemlich beeindruckt hat.

haltbarkeit: mit oder ohne base – egal wie, der eyeshadow hällt bombenfest. nach 6 stunden musste ich zwar feststellen, dass die farbe sand ein paar krümelchen unter meinem auge hinterlassen hat, jedoch waren die mit einem wisch weg und mein augenmakeup sah immernoch wie frisch gemacht aus.

fazit: im sortiment der duo-liedschatten gibt es noch 8 weitere farbkombinationen. die liedschatten sind günstiger und halte dafür um einiges besser als viele der high-end-liedschatten. morgen ist donnerstag – meine füße führen mich zu yves rocher…

xoxo, madmeparie.

GIVENCHY LIPSTICK TEST

image

bonjour mes chéries!

kennt ihr das, man bekommt zu weihnachten oder geburtstag ein neues beauty produkt und es muss sofoooort ausprobiert werden!
bei mir war das der GIVENCHY LIPSTICK in der farbe SUN.

dabei ist er im tageslicht hellrot mit goldenem schimmer und das erste mal aufgetragen fühlt er sich samtweich auf den lippen an. eigentlich kaum zu glauben, dass da grober glitzer drin ist aber trotzde  spürt man ihn schon nach einer stunde auf den lippen. viel farbe gibt er nicht ab sondern bleibt sehr sheer und schon nach einer stunde ist dann auch die leichte farbe verflogen und zurück bleiben nur die groben schimmerpigmente.
für ca. 30 euro hatte ich doch etwas mehr von einem GIVENCHY lippenstift erwartet und werde mir in nächster zeit keine davon kaufen.
aber wer auf ausgetrocknete und kratzige lippen steht – voilà!

da leisten sogar die SHEER GLAM LIPSTICKS von p2 für ca. 2 euro mehr..

xoxo, madameparie.